Startseite » Allgemein » Gewalt im alltäglichen Leben

Gewalt im alltäglichen Leben

Liebe Leser/innen

heute möchte ich gerne Eure Meinung wissen. Wie definiert Ihr Gewalt? Wann ist Gewalt Gewalt? Wo beginnt Gewalt? Sind Aggressionen immer Gewalt, oder braucht der Mensch ein „natürliches Aggressionspotential“? Auch Mobbing und Bullying sind heute an der Tagesordnung, oder werden mindestens als solche benannt. Kann dieser Umstand auch schon als Gewalt definiert werden?

In meiner täglichen Arbeit begegne ich vielen Menschen, welche ihren Rucksack – gefüllt mit vielen Themen mittragen. Oftmals sehen sich diese vermehrt in der Rolle des Opfers. Im gleichen Augenblick ist die Wahrscheinlichkeit aber hoch, dass sie dadurch zum Täter werden.

Auch bei Attentäter geht ja eine Vorgeschichte voraus. Ich wage zu behaupten, dass ein Attentäter nicht per se als „schlechter“ Mensch auf die Welt kommt. Ist dieser nun nur Täter, oder auch Opfer?

Wie sehr Ihr das?

Gespannt freue ich mich auf Eure Reaktionen und wünsche Euch allen einen Tag voller Freude und Zufriedenheit.

Liebe Grüsse Euer Antiaggressionstrainer

Patrik

http://www.der-antiaggressionstrainer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s